A-Wurf 08.02.2016

Neues vom A-Wurf:

Mittlerweile sind unsere Knirpse schon mächtig gewachsen… Wir haben viele Fotos und Berichte von unseren Welpeneltern bekommen und freuen uns über die positiven Feedbacks!! Vielen Dank hierfür-Ihr seit Spitze!!!

 

 

 

Alle unsere Welpen haben ein tolles, neues zu Hause gefunden!!

Wir wünschen allen Welpeneltern viel Spass mit den (noch) Kleinen und bedanken uns schonmal für die ganzen Rückmeldungen und Berichte. Hier werden wir bestimmt noch einiges über den „Elferrat“ veröffentlichen 🙂

9.Woche

Ein schönes aber auch trauriges Wochenende liegt hinter uns…..Die ersten 5 Welpen sind ausgezogen und haben jetzt ihren eigenen Wirkungskreis. Von allen Welpeneltern haben wir bereits eine Rückmeldung erhalten und sind stolz, dass keiner Probleme hatte sich in die neue Familie einzugewöhnen. Lui und Ninja haben derweil das schöne Wetter genutzt und mal wieder Stundenlang den Garten neu dekoriert 😉

Jetzt warten noch 3 bezaubernde Mädels auf ihre neue Familie….Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf….

8. Woche

Es war schon eine anstrengende Woche für die Knirpse…. Toben im Garten, erste Leinenversuche, Besuch von zukünftigen Welpeneltern und dann kam auch noch unsere Tierärztin zum impfen und chippen…..

Aber alles haben sie mit bravour gemeistert.

Dienstag stand dann noch die Wurfabnahme auf dem Plan. Dafür haben wir dann extra einen Waschtag eingelegt und die Welpen waren stinksauer!! Im Matsch buddeln ist toll, aber baden?

Unser Zuchtwart hat alle Welpen kontrolliert und ein Wurfabnahmeprotokoll ausgestellt. Somit sind die Ahnentafeln in Arbeit und unsere Babys dürfen jetzt nach und nach in ihr neues zu Hause umziehen… Es wird sehr hart für uns die Kleinen gehen zu lassen, aber wir freuen uns über die tollen Welpeneltern die wir schon gefunden haben!!

Zur Zeit haben wir noch 4 ganz tolle Mädels zu vergeben, die sich auch ein eigenes zu Hause wünschen!!!

 

7.Woche

Es ist schön die Kleinen zu beobachten wie sie wachsen und sich entwickeln. Wir versuchen ihnen so viel wie möglich zu zeigen und an so manches zu gewöhnen.. Den Hauptteil der Erziehung übernimmt jedoch Ninja… Wenn es beim toben im Garten zu wild zugeht, schlichtet sie sofort jede Zankerei.Die zweite Wurmkur haben die Welpen auch schon bekommen und diesmal hat es (mit Hackfleisch verpackt) sehr gut geschmeckt.

Während Mama „Ninja“ wieder albern ist, startet Onkel „Lui“ das Fussballtraining ! Obwohl….albern ist der Onkel auch !!

IMG_1748

6. Woche

Ob Kinder, Katzen oder Staubsauger, alles ist höchst interessant. Hoch im Kurs steht auch der Wischmopp 🙂 Aber der grösste Spass ist es, mit Mama im Garten zu toben…

Jetzt haben wir endlich auch Standbilder von unserer Rasselbande…..

Vielen Dank an Diana Ramakers für deine Unterstützung!!!

5.Woche

Jetzt ist die Rasselbande schon 5 Wochen alt…. Das Fotografieren wird immer schwieriger da die Kleinen schon blitzschnell unterwegs sind und keine Lust auf stillhalten haben…Ich habe mein Glück heute mal im Einzelshooting versucht 😉

Dafür könne alle Problemlos aus ihrer eigenen Schüssel fressen und die 2. Wurmkur haben wir auch gemacht!! Ich wusste garnicht wie nachtragend die Zwerge sein können 🙂

Unsere Jungs:

(Grün, Beige,Blau)

Und die Mädels:

(Hellblau, Rot, Braun, Schwarz, Gelb, Orange, Lila und Grau )

4.Woche

Heute hatten wir lieben Besuch aus Rees… Die Welpen bekamen viele Spielsachen geschenkt und Gisi hat sofort die Kamera gezückt und losgelegt… Hier das Ergebnis:

Erst gibts ein Gute-Nacht-Küsschen und dann wird geschlafen 😉 Schon schlimm wenn man fotografiert wird wo man doch sooooo gerne schlafen möchte… 🙂 🙂 🙂

 

Die Entwicklung der Kleinen ist der Wahnsinn!!! Es wird gebellt, geknurrt und sich gegenseitig entdeckt. Die ersten putzigen Spielversuche fesseln jeden Besucher (und uns auch) ans Welpenzimmer 🙂

Während die Quarkmahlzeiten noch in einer riesigen Sauerrei enden, wird Tatar schon wie kleine Profis aus dem Napf gefuttert…

Zum Glück macht Ninja alle Welpen wieder sauber 😉

(Bei den Bildern handelt es sich um Handyschnappschüsse.Da die Welpen sehr flott unterwegs sind ist die Qualität leider nicht so gut.)

Trotzdem sehenswert 🙂 🙂

3.Woche

Kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht….Unsere Püppies haben natürlich die Augen geöffnet und staksen munter in der Gegend rum.Alles wird ins Maul genommen und einige versuchen sich mit bellen,knurren und raufen 🙂 Es gab eine Wurmkur (die hat nicht geschmeckt)….Der erste Welpenbesuch war da und am Sonntag war Oma und Opatag…Wir hatten Besuch von Jürgen und Angelika Peters ( Besitzer von Papa Grom )!! Es war ein schöner Nachmittag mit viel Welpenknuddeln und Fotoshooting von Jürgen 😉

2.Woche

Alle Welpen wachsen und gedeihen ! Gewichte wurden verdoppelt und die Küchenwage reicht nicht mehr aus …Damit die Babys sich an die neue Waage gewöhnen, hat meine Tochter ihre Schildkröte gestiftet 🙂  Onkel Lui behält alles im Auge und Ninja wäscht nochmal alle bevor es auf die Waage geht…Das nennt man Teamwork 🙂

1.Woche

Kaum zu glauben, unsere Wonneproppen sind schon eine Woche alt ! Alle entwickeln sich prächtig und wir geniessen noch ein wenig die Ruhe. In ca 2 Wochen darf der erste Besuch kommen und ich spiele mit dem Gedanken das Ninja einen eigenen Terminkalender bekommt 🙂 Sollten Sie Interesse an einen unserer Welpen haben, nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf…

13.02.2016

Die Welpen wachsen und gedeihen…Alle nehmen fleißig zu und Ninja ist eine Spitzenmama!! Trotzdem halten wir die Großfamilie rund um die Uhr im Auge und schlafen auch abwechselnd im Welpenzimmer. Wenn Ninja mal raus muss, nutze ich die Gunst der Stunde, packe die Welpen in den Korb und reinige die Wurfbox…Seit gestern brauchen wir bereits 2 Körbe…. 🙂

08.02.2016

Unsere Welpen sind geboren!! Genau an Rosenmontag erblickten 8 Karnevalsprinzessinen und 3 Karnevalsprinzen das Licht der Welt!! Es waren aufregende Stunden, die Ninja ohne Komplikationen meisterte!! Sie kümmert sich fürsorglich und hingebungsvoll um ihren „Elferrat“!

 

ninjagrom

Die ersten „Welpenbilder“ 😉

Über Ninja können Sie so manches unter „unsere Hunde“nachlesen, daher stelle ich ihnen hier den glücklichen

Bräutigam etwas genauer vor…….

Wir kennen Grom als freundlichen, umgänglichen Charmeur und Gentlemen! Auch bei seiner „Zukünftigen“ ist er

sehr beliebt und immer für eine Spieleinheit zu haben.

Grom in Aktion!!!                                                                    2 die sich verstehen 🙂 !!!

 

Von dieser Verpaarung versprechen wir uns gesunde, wesensfeste, schöne und vor allem sportliche Welpen!

Wie auch unsere Ninja ist er auf dem Hundeplatz mit feuereifer dabei, was mich natürlich besonders freut 😉 .

Groms Daten:

Titel:

Deutscher Jugendchampion KFT/VDH

JgCH. Lux.

VDH Europa Jugendsieger

Jg.Ch. Belgien

Deutscher Champion KFT

Gesundheit:

HD-B1      PL- 0    ED-0    Hu-N/N    JLPP-FREI    DM-N/N

Augen-Frei    Kongeniale/Erworbene Herzerkrankungen-0

Wenn Sie noch mehr über diesen Herzbuben  erfahren möchten, können Sie dies unter

Bobik-Ninjo,Semjon und General Gromov oder auch gerne tel. bei  Familie Peters.

Für weitere Fragen, oder wenn Sie uns und unsere Hunde mal persönlich kennen lernen wollen,

sind wir unter 02162/1024840 oder 0176/94953527 zu erreichen. Wie schon unter „Kontakt“ erwähnt:

„Keine Angst wir beißen nicht“ 🙂